Verdauung Ergänzungsmittel - Kala Health
Überspringen zu Hauptinhalt
Gratisgeschenk(e) Ihrer Wahl ab €35,-
Vor 15:00 Uhr bestellt, am nächsten Tag geliefert
Kostenloser Versand
Versand am selben Tag
Versandkostenfrei möglich

Verdauung: Ein wesentlicher Körpervorgang

Die Verdauung ist der komplexe Prozess, bei dem unser Körper Nahrung abbaut und in verwertbare Nährstoffe umwandelt. Sie beginnt im Mund, wo Speichelenzyme damit beginnen, Kohlenhydrate abzubauen. Anschließend gelangt die Nahrung in den Magen, wo Magensäure und Verdauungsenzyme Proteine verdauen. Der Dünndarm nimmt Nährstoffe auf, während der Dickdarm Wasser und Mineralien absorbiert und unverdauliche Nahrung verarbeitet.

Ballaststoffe, die in Gemüse, Obst und Vollkorngetreide gefunden werden, unterstützen eine gesunde Verdauung, indem sie die Darmbewegung anregen und Verstopfung verhindern. Verdauungsenzyme wie Amylase und Protease tragen zur Aufspaltung von Nährstoffen bei. Eine ausgewogene Zufuhr von Ballaststoffen und Enzymen trägt zu einer effizienten Verdauung bei. Nahrungsergänzungsmittel wie Vardauungsfasern und Verdauungsenzyme können eine unterstützende Ergänzung für eine ausgewogene Zufuhr sein.

Mehr lesen

Versand am selben Tag

Einfache Online-Zahlung

Versandkostenfrei möglich

Für einen gesunden Lebensstil

Nahrungsergänzungsmittel von höchster Qualität

Alle Produkte anzeigen
Die Verdauung

Die Verdauung ist ein erstaunlicher und essentieller Prozess in unserem Körper, der beginnt, sobald wir Nahrung in unseren Mund stecken, und dauert an, bis der Körper die benötigten Nährstoffe aufnimmt. Dieses komplexe System besteht aus einer Reihe gut orchestrierter Schritte, die in verschiedenen Organen stattfinden, und es ist der Schlüssel zum Erhalten der Energie und Nährstoffe, die der Körper benötigt, um zu funktionieren.

Der Verdauungsprozess im Überblick
  1. Mund: Alles beginnt im Mund, wo das Kauen und der Speichel die Nahrung zerlegen und die ersten Verdauungsenzyme Kohlenhydrate beginnen zu verdauen.
  2. Magen: Die Nahrung gelangt in den Magen, wo Magensäure und Verdauungsenzyme Proteine verdauen. Der Magen fungiert als leistungsstarker Mixer, der die Nahrung zu einer flüssigen Substanz zerkleinert.
  3. Dünndarm: Im Dünndarm werden Nährstoffe aufgenommen. Hier helfen Verdauungsenzyme wie Amylase und Lipase bei der weiteren Zerlegung von Kohlenhydraten und Fetten, damit sie vom Körper aufgenommen werden können.
  4. Dickdarm: Der Dickdarm nimmt Wasser und Mineralien auf und verarbeitet unverdauliche Nahrung. Nützliche Bakterien im Dickdarm spielen eine Rolle bei der Verdauung von Ballaststoffen und der Produktion bestimmter Vitamine.
Die Rolle von Verdauungsfasern und Verdauungsenzymen

Sind ein entscheidender Bestandteil einer gesunden Verdauung. Sie finden sich in Gemüse, Obst, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten. Verdauungsfasern fördern die Darmbewegung, tragen zur Vermeidung von Verstopfung bei und unterstützen eine gesunde Darmflora. Es wird empfohlen, täglich ausreichend verdauungsfasern in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Verdauungsenzyme wie Amylase, Protease und Lipase spielen eine Schlüsselrolle bei der Zerlegung von Nährstoffen, damit sie vom Körper aufgenommen werden können. Diese Enzyme werden in der Bauchspeicheldrüse und den Speicheldrüsen produziert, sind aber auch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln erhältlich, um die Verdauung zu unterstützen, insbesondere bei Personen mit Enzymmangel. Hier sind einige Tipps zur Verbesserung Ihrer Verdauung:

  1. Ausgewogene Ernährung: Essen Sie eine abwechslungsreiche Ernährung, die reich an ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Gemüse, Obst und Vollkornprodukten ist.
  2. Hydration: Trinken Sie ausreichend Wasser, um die Verdauung zu unterstützen und Verstopfung zu vermeiden.
  3. Stress reduzieren: Stress kann Verdauungsprobleme verursachen, daher versuchen Sie, Stress durch Entspannungstechniken zu reduzieren.
  4. Mäßiger Alkohol- und Koffeinkonsum: Übermäßiger Alkohol- und Koffeinkonsum kann die Verdauung negativ beeinflussen.
  5. Bewegung: Regelmäßige körperliche Aktivität kann die Darmbewegung anregen und zur Gesundheit der Verdauung beitragen.
  6. Erwägen Sie Enzymzusätze: In Fällen von Enzymmangel kann Ihr Arzt oder Ernährungsberater die Einnahme eines Verdauungsenzympräparats empfehlen.
Pflanzliche Verdauungsenzyme

Jeder kann von der Ergänzung von Verdauungsenzymen profitieren. Zum Beispiel, wenn Sie eine gestörte Darmflora haben oder weniger Verdauungsenzyme produzieren. Besonders für ältere Menschen ist dieses Produkt von Kala Health geeignet, da die Fähigkeit des Verdauungstrakts, Nahrung im Laufe des Alters abzubauen, abnimmt. Durch die Einnahme von Verdauungsergänzungsmitteln während der Mahlzeiten helfen sie bei der Verdauung von Nahrung und der besseren Aufnahme von Nährstoffen. Die Kapseln mit pflanzlichen Verdauungsenzymen von Kala Health sind vollständig pflanzlich und bestehen aus hochwertigen Zutaten, die durch Fermentation mit verschiedenen Pilzen hergestellt werden. Das breite Spektrum an Verdauungsenzymen hat einen positiven Einfluss auf die Verdauung.

Pflanzliche Verdauungsfasern

Auch die pflanzlichen Verdauungsfasern von Kala Health sind von hoher Qualität und haben einen positiven Einfluss auf die Verdauung. Unsere pflanzlichen Kapseln ohne Zusatz- und Geschmacksstoffe enthalten hochwertige Inhaltsstoffe. Jede Kapsel enthält hochwertige Sunfiber®-präbiotische Fasern und Aqumin®-Meeresalgen- und Meereswasserkonzentrat. Die Kombination aus Aquamin®F (Meeresalgen) und Aquamin®Mg (Meereswasserkonzentrat) ist reich an Mineralstoffen, Calcium und Magnesium. Es enthält mehr als 70 natürliche Mineralstoffe und Spurenelemente, die im Meer in biologisch aktiver Form vorkommen. Die Sunfiber-Nahrungsfasern sind gut erforscht. Die positive Wirkung auf die Verdauung wurde in mehr als 100 klinischen Studien nachgewiesen.

Product added to cart
An den Anfang scrollen

Select a Pickup Point

Einkaufskorb
Es befinden sich keine Produkte in Ihrem Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
0