Omega-Fettsäuren Ergänzungsmittel - Kala Health
Überspringen zu Hauptinhalt
Gratisgeschenk(e) Ihrer Wahl ab €35,-
Vor 15:00 Uhr bestellt, am nächsten Tag geliefert
Kostenloser Versand
Versand am selben Tag
Versandkostenfrei möglich
Kategorien Kategorien

Omega-Fettsäuren

Omega 3: Wesentliche ungesättigte Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren sind unverzichtbare Nährstoffe, die für einen gesunden Lebensstil von entscheidender Bedeutung sind. Diese mehrfach ungesättigten Fettsäuren umfassen Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA), die für verschiedene Körperfunktionen von lebenswichtiger Bedeutung sind.

Diese essentiellen Fettsäuren werden nicht vom Körper selbst hergestellt und müssen aus der Ernährung gewonnen werden. Sie sind reichlich in fettem Fisch wie Lachs, Makrele und Hering sowie in Leinsamen, Walnüssen und Chiasamen vorhanden. DHA ist an der Aufrechterhaltung einer normalen Gehirnfunktion und Sehkraft beteiligt, während EPA zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks und einer normalen Herzfunktion beiträgt.

Kala Health bietet eine Auswahl hochwertiger Produkte, darunter Krillöl, Grünlippmuschelöl (Aspitol®) und Vegan Omega 3.

Mehr lesen

Versand am selben Tag

Einfache Online-Zahlung

Versandkostenfrei möglich

Für einen gesunden Lebensstil

Nahrungsergänzungsmittel von höchster Qualität

Alle Produkte anzeigen
DHA und EPA: Essentielle Omega-3-Fettsäuren

DHA (Docosahexaensäure) und EPA (Eicosapentaensäure) sind zwei wichtige Omega-3-Fettsäuren, die eine bedeutende Rolle im Körper spielen. Sie werden in der Regel aus Fischen gewonnen, insbesondere aus fetthaltigen Fischen wie Lachs, Makrele und Hering, aber auch aus Krusten- und Schalentieren wie Krill und Grünlippenmuscheln. Es gibt sogar eine vegane Quelle dieser Fettsäuren, nämlich Algenöl.

DHA (Docosahexaensäure): DHA ist insbesondere für seine Rolle bei der Unterstützung der normalen Gehirnfunktion bekannt. Es ist ein wichtiger Bestandteil der Zellmembranen in unserem Gehirn und unseren Nervenzellen. DHA trägt zur normalen Gehirnfunktion bei und hilft, eine normale Sehkraft aufrechtzuerhalten.

EPA (Eicosapentaensäure): EPA trägt zur normalen Herzfunktion bei und unterstützt den Erhalt normaler Triglyceridwerte im Blut. Darüber hinaus trägt es auch zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Unsere Nachhaltigkeitsverpflichtung: Warum bieten wir keine Fischöle an?

Bei Kala Health sind wir der festen Überzeugung, Verantwortung für unseren Planeten zu übernehmen und unsere Ozeane zu schützen. Aus diesem Grund haben wir uns bewusst dafür entschieden, keine Fischölprodukte anzubieten. Stattdessen setzen wir uns für nachhaltige Quellen von Omega-3-Fettsäuren ein, wie Krillöl, Grünlippenmuschelöl und veganes Omega-3 aus Algenöl.

Krillöl: Die nachhaltige Wahl

Krillöl ist der Star in unserem Sortiment, und das aus gutem Grund. Krill, kleine garnelenartige Krebstiere aus den Tiefen der Ozeane, sind reichlich vorhanden und gedeihen in den unberührten Gewässern der Antarktis. Die Ernte von Krill hat minimale ökologische Auswirkungen und unterliegt strengen Vorschriften zum Schutz der empfindlichen Meeresökosysteme.

Was Krillöl wirklich von herkömmlichem Fischöl unterscheidet, sind die Phospholipide. Im Gegensatz zu Fischöl, bei dem die Omega-3-Fettsäuren an Triglyceride gebunden sind, sind sie in Krillöl an Phospholipide gebunden. Phospholipide sind im Gegensatz zu Triglyceriden sowohl in Wasser als auch in Fett löslich. Dies bedeutet, dass sie vom Körper besser aufgenommen werden, was zu einer höheren Bioverfügbarkeit und Wirksamkeit führt. Darüber hinaus enthält Krillöl natürliches Astaxanthin, ein leistungsstarkes Antioxidans.

Indem wir uns für Krillöl entscheiden, tragen wir zur Nachhaltigkeit bei und bieten gleichzeitig eine überlegene Quelle von Omega-3-Fettsäuren für unsere Kunden.

Grünlippenmuschelöl (Aspitol®): Eine einzigartige Kombination von Omega-3-Fettsäuren

Grünlippenmuschelöl (Aspitol), gewonnen aus GlycOmega® Grünlippenmuschelöl in Kombination mit Ahifloweröl®, bietet eine außergewöhnliche Kombination von Omega-3-Fettsäuren. Neben den bekannten Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA enthält Grünlippenmuschelöl auch andere seltene Omega-3-Fettsäuren, die in anderen Quellen selten vorkommen.

Eine bemerkenswerte Ergänzung dieses Fettsäureprofils sind die Furansäuren, eine neu entdeckte Gruppe von Omega-3-Fettsäuren. Diese Furansäuren sind ausschließlich in Algen zu finden, die in den kalten, tiefen und salzigen Küstengewässern Neuseelands gedeihen. Die Grünlippenmuscheln, die in dieser Region beheimatet sind, filtern diese seltenen Fettsäuren aus dem Wasser und speichern sie. Dies führt zu einer einzigartigen Zusammensetzung von Omega-3-Fettsäuren in Grünlippenmuschelöl.

Product added to cart
An den Anfang scrollen

Select a Pickup Point

Einkaufskorb
Es befinden sich keine Produkte in Ihrem Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
0