MSMGC Tabletten - Kala Health
Überspringen zu Hauptinhalt
Gratisgeschenk(e) Ihrer Wahl ab €35,-
Vor 15:00 Uhr bestellt, am nächsten Tag geliefert
Kostenloser Versand
Versand am selben Tag
Versandkostenfrei möglich

MSMGC Tabletten

MSMGC Tabletten

  • Gut für den Knorpel: Vitamin C ist wichtig für die Bildung von Kollagen, was für die Knochen wichtig ist. Darüber hinaus ist es gut für die Bildung/Aufbau von Knorpel (in den Gelenken).
  • Einzigartige Produktlinie: Diese besondere Produktlinie besteht aus 3 verschiedenen Produkten, nämlich MSMGC, MSMGC Plus und MSMGC Vegan.
  • Hochwertige Inhaltsstoffe: Diese Formel besteht ausschließlich aus hochwertigen Markeninhalten wie OptiMSM®, Glucosagreen®, ChondroPure® und Ester-C®.
 22,95
 46,95

Ab:  22,95

Beschreibung

Die Kombination aus MSM, Glucosamin und Chondroitin

MSMGC kombiniert die Kraft von vier interessanten Inhaltsstoffen, nämlich: MSM, Glucosamin, Chondroitin und auch Vitamin C. In dieser Formel werden ausschließlich hochwertige Markeninhaltsstoffe verwendet:

OptiMSM®: OptiMSM® ist die reinste Form von MSM. MSM ist ein sehr kleines, leichtes Molekül. Daher kann der Körper MSM sehr leicht aufnehmen. MSM ist die Form, in der Schwefel in allen lebenden Organismen natürlich vorkommt und biologisch aktiv ist. Natürlich kommt MSM in Obst, Gemüse und in der Milch von auf Weiden grasenden Kühen vor.

GlucosaGreen®: Glucosamin ist eine natürlich vorkommende Substanz im menschlichen Körper. Es ist auch in den Schalen von Krustentieren wie Garnelen, Krabben und Hummern zu finden. Diese Schalen enthalten Chitin, ein Polysaccharid, das zu Glucosamin umgewandelt werden kann. GlucosaGreen® Glucosamin stammt pflanzlichen Ursprungs und wird durch die Fermentation von Mais hergestellt. Daher ist diese Formel frei von häufigen Krustentierallergenen.

ChondroPure®: Chondroitin ist in knorpelreichem Nahrungsmittel zu finden, insbesondere von Tieren wie Rindern, Schweinen und Haien. Der Knorpel dieser Tiere enthält Chondroitinsulfat, eine Verbindung, die für die Verwendung in Nahrungsergänzungsmitteln gewonnen wird. ChondroPure® Chondroitin stammt von der Luftröhre des Rindes. Die Moleküle sind relativ klein (< 10.000 Dalton), was für eine gute Aufnahme wichtig ist.

Ester-C®: In unserer MSMGC-Formel haben wir uns bewusst für die Form von Vitamin C namens Ester-C® entschieden. Diese Form von Vitamin C zeichnet sich durch eine bessere Absorption und Magenfreundlichkeit im Vergleich zu herkömmlichem Vitamin C aus.

MSMGC-Produktlinie Die Produktlinie MSMGC von Kala Health besteht aus drei verschiedenen Formeln, jede mit einer separaten Kombination hochwertiger Markeninhaltsstoffe:

Natürliche Bewegung PlusNatürliche Bewegung VeganNatürliche Bewegung
FormKapselKapselTablette
Hilfsstoffe+
MSM (OptiMSM®)+++
Pflanzliches Glucosamin (GlucosaGreen®)+++
Tierisches Chondroitin (ChondroPure®)++
Pflanzliches Chondroitin (MythoCondro®)+
Vitamin C (Ester-C®)+++
Undenaturiertes Kollagen Typ II (Collavant®)+
Meerwasserkonzentrat (Aquamin®)++

Vorteile von MSMGC und die Rolle von Vitamin C (Ester-C®)

MSMGC bietet eine kombinierte Formel, die diese wertvollen Substanzen vereint. Hier sind einige der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile:

  • Knorpel: Vitamin C ist wichtig für die Bildung von Kollagen, was für die Knochen wichtig ist. Darüber hinaus ist es gut für die Bildung/Aufbau von Knorpel (in den Gelenken).
  • Zellschutz: Unsere Formel enthält Vitamin C, das für seine Rolle beim Schutz gesunder Körperzellen bekannt ist.
  • Lernleistung und Konzentrationsvermögen: Vitamin C in MSMGC ist förderlich für die Lernleistung und das Konzentrationsvermögen.
  • Energiestoffwechsel: Vitamin C trägt zum energieliefernden Stoffwechsel bei.

Zusammensetzung

MSMGC enthält die folgenden Inhaltsstoffe:

Zutaten

Zusammensetzung pro Tablette:%RI
MSM (OptiMSM®)400 mg
Glucosamin HCL (GlucosaGreen®)250 mg
- Elementares Glucosamin209 mg
Chondroitinsulfat (ChondroPure®)225 mg
Vitamin C (Ester-C®)60 mg75%

*RI = Referentie-inname

Inhaltsstoffe: MSM, Glucosamin, Chondroitin, mikrokristalline Cellulose oder Cellulosegel, Vitamin C, vernetzte Carboxymethylcellulose oder Cellulosegummi, Hydroxypropylcellulose, Reiskonzentrat, Reisextrakt, Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Beschichtung).

Sonstige Inhaltsstoffe: Füllstoffe (mikrokristalline Cellulose oder Cellulosegel, vernetzte Carboxymethylcellulose oder Cellulosegummi, Hydroxypropylcellulose), Trennmittel (Reiskonzentrat und Reisextrakt), Überzugsmittel (Hydroxypropylmethylcellulose).

Garantiert frei von: Konservierungsmitteln, synthetischen Duft-, Farb- und Geschmacksstoffen.

Verwendung & Dosierung

Empfohlene Nutzung

Für wen?Tägliche Dosierung
Erwachsene:1 - 2 Tabletten pro Tag

Tagesdosis: Erwachsene 1 bis 2 Tabletten pro Tag oder wie empfohlen. Vorzugsweise während einer Mahlzeit einnehmen. Bitte halten Sie sich an die (empfohlene) tägliche Dosierung.

Pflichtangabe: Ein Nahrungsergänzungsmittel ersetzt keine abwechslungsreiche Ernährung. Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel (enthält MSM, Glucosamin, Chondroitin, Vitamine).

Sicherheit: Konsultieren Sie einen Experten, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel während Schwangerschaft, Stillzeit, Medikamenteneinnahme oder Krankheit verwenden.

Aufbewahrungshinweise

Aufbewahrung: An einem trockenen Ort bei Raumtemperatur und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Hintergrund Informationen

Was ist MSM?

MSM steht für Methylsulfonylmethan, eine organisch gebundene Form von Schwefel. Es ist eine natürliche Substanz, die in verschiedenen Lebensmitteln wie frischem Obst und Gemüse natürlich vorkommt. Bemerkenswert ist, dass Muttermilch die reichhaltigste natürliche Quelle von MSM ist. Mit zunehmendem Alter nimmt die Menge an MSM im menschlichen Körper ab.

Die empfohlene wirksame Dosierung für die meisten Menschen variiert zwischen 2 und 8 Gramm MSM pro Tag und diese Dosis gilt im Allgemeinen als sicher. Einige Personen können jedoch leichte Nebenwirkungen wie Bauchkrämpfe und Durchfall erfahren. Diese Nebenwirkungen sind in der Regel mild und verschwinden, wenn die Dosierung reduziert wird. Darüber hinaus hat MSM eine leichte blutverdünnende Wirkung. Personen, die Blutverdünner einnehmen, wird empfohlen, in Absprache mit dem Antikoagulationsservice oder einem Arzt gegebenenfalls die Menge der Blutverdünner anzupassen.

Was ist Glucosamin und welche Form ist am besten?

Glucosamin als Molekül ist von Natur aus instabil und wird durch die Bindung mit einem anderen Molekül in ein ‘Salz’ umgewandelt. Die gängigsten Glucosamin-Salze auf dem Markt sind:

  • Glucosaminsulfat.2KCl
  • Glucosaminsulfat.NaCl
  • Glucosamin-HCl

Es gibt einige Unsicherheiten darüber, welche dieser drei Formen am effektivsten ist. Viele Wissenschaftler sind sich jedoch einig, dass die spezifische Form des Salzes nicht von großer Bedeutung sein sollte. In der sauren Umgebung des Magens zerfällt das Salz nämlich in ein Glucosaminmolekül und eine Restgruppe. Das Glucosaminmolekül wird dann im Darm aufgenommen, während das verbleibende Molekül zwischen den zahlreichen Salzsäuremolekülen (-HCl) im Magensaft vollständig verschwindet.

Die Reinheit von Glucosamin

Es gibt ‘Experten’, die behaupten, dass Glucosaminsulfat.NaCl die einzige wissenschaftlich nachgewiesene wirksame Form von Glucosamin ist. Es ist jedoch bekannt, dass die nachgewiesene Wirksamkeit mehr von der Reinheit als von der spezifischen Form von Glucosamin abhängt. Das in verschiedenen renommierten Studien verwendete Glucosaminsulfat.NaCl war eine patentierte, pharmazeutische Qualität. Studien mit anderen Formen von Glucosamin (Glucosaminsulfat.2KCl und Glucosamin-HCl) zeigen, dass die Qualität des verwendeten Glucosamins möglicherweise einen größeren Einfluss auf die Studienergebnisse hatte als die Form von Glucosamin (Sulfat versus HCl).

Das Dosierungsprotokoll von Glucosamin

Darüber hinaus waren die Dosierungsprotokolle in den Studien nicht einheitlich. Die meisten Studien verwendeten ein Einnahmeschema von dreimal täglich 500 mg, während erfolgreiche Studien mit Glucosaminsulfat.NaCl mit einer Einnahme von 1500 mg einmal täglich durchgeführt wurden. Unterschiedliche Einnahmemuster können zu unterschiedlichen pharmakokinetischen Profilen von Glucosamin im Körper führen, was einen Vergleich solcher Studien erschwert.

Aghazadeh et al. (2011) gaben Ratten oral eine gleich hohe Dosis Glucosamin beider Formen. Das verwendete Glucosaminsulfat.NaCl war von Rottapharm, patentierter pharmazeutischer Qualität, während das verwendete Glucosamin-HCl von hoher Qualität vegetarischen Ursprungs war. Die Ergebnisse zeigten, dass die Veränderung der Plasmakonzentration von Glucosamin im Laufe der Zeit nahezu identisch war. Die gleichen Autoren untersuchten auch die Ausscheidung von Glucosamin im Urin von vier menschlichen Freiwilligen nach oraler Einnahme von 1500 mg Glucosaminsulfat.NaCl (Rottapharm) oder hochwertigem Glucosamin-HCl. Die Ergebnisse zeigten, dass die Ausscheidung beider Formen nahezu identisch war. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass sowohl die Aufnahme als auch die Ausscheidung von Glucosaminsulfat.NaCl und Glucosamin-HCl identisch sind und keinen Unterschied in der biologischen Verfügbarkeit für den Körper aufweisen.

Da Unterschiede in der biologischen Verfügbarkeit ausgeschlossen werden, wird es interessant, die wirtschaftlichen Aspekte zu betrachten. Eine Sulfatgruppe hat nämlich erheblich mehr Gewicht als eine HCl-Gruppe. Dies zeigt sich deutlich im prozentualen Anteil an elementarem Glucosamin, nämlich nur 58% für Glucosaminsulfat.2KCl und 62% für Glucosaminsulfat.NaCl. Glucosamin-HCl enthält jedoch 82% elementares Glucosamin. Mit anderen Worten, um eine ähnliche Menge an elementarem Glucosamin aufzunehmen, müssen Sie jeweils 41% und 32% mehr Glucosaminsulfat.2KCl und Glucosaminsulfat.NaCl einnehmen als Glucosamin-HCl.

Fazit:

  • Forschung zeigt, dass die biologische Verfügbarkeit von Glucosamin-HCl und Glucosaminsulfat.NaCl identisch ist. Glucosamin-HCl enthält 32% mehr elementares Glucosamin und ist auch aus vegetarischer Quelle erhältlich (durch Fermentation von Maisdextrose).
  • Eine vegetarische Quelle eliminiert das Risiko allergischer Reaktionen und bietet einen weiteren Vorteil gegenüber aus Schalentierabfällen gewonnenem Glucosamin.
  • Vegetarisches Glucosamin-HCl ist Glucosaminsulfat.NaCl vorzuziehen, vorausgesetzt, beide sind von identischer (pharmazeutischer) Qualität.
  • Die dritte häufig verwendete Form ist Glucosaminsulfat.2KCl. Aufgrund des relativ geringen Anteils an elementarem Glucosamin und der oft zweifelhaften Qualität ist dies die am wenigsten bevorzugte Form.

Verpflichtende Angabe: Ein Nahrungsergänzungsmittel ersetzt keine abwechslungsreiche Ernährung. Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig.

Was ist Chondroitin?

Chondroitin, genauer gesagt Chondroitinsulfate, bestehen aus langen Ketten miteinander verbundener Moleküle von Galaktosaminsulfat und Glucuronsäure. Sie bilden die wesentlichen Ketten von Glykosaminoglykanen (GAG). Lange Zeit wurde angenommen, dass Chondroitinmoleküle zu groß seien, um vom Körper aufgenommen zu werden, wodurch die Einnahme als sinnlos galt. In letzter Zeit wurde diese Ansicht jedoch nuanciert, da kleine Chondroitinmoleküle sehr wohl intakt vom Körper aufgenommen werden können.

Woher stammt Chondroitin?

Chondroitin wird hauptsächlich kommerziell aus tierischem Knorpel gewonnen, der von Rindern stammt. Die Wirksamkeit von Chondroitin ist stark von seiner Konzentration und Qualität abhängig. Aufgrund der Kostbarkeit dieser Substanz wird sie oft ‘verdünnt’. Viele günstige ‘Chondroitin’-Präparate auf dem Markt enthalten nur einen geringen Prozentsatz tatsächlichen Chondroitins. Ein hochwertiges Präparat garantiert eine minimale Chondroitinkonzentration von 90%. Ein zusätzliches Problem ist, dass große Chondroitinmoleküle kaum vom Körper aufgenommen werden, sodass die Einnahme solcher Präparate wenig sinnvoll ist. Klinische Studien haben gezeigt, dass nur kleine Moleküle (Molekulargewicht Mw <25.000 Dalton) gut vom Körper aufgenommen werden können.

Referenzen

*Rovati LC, F. Girolami et al: “Crystalline glucosamine sulfate in osteoarthritis: efficacy, safety, and pharmacokinetic properties.” Ther Adv Musculoskelet Dis. 2012 June 4 (3): 167-180.

Aghazadeh-Habashi A. und Fakhreddin Jamali: “The controversy of glucosamine: a pharmacokinetic problem.” J Pharm Pharmaceut Sci 2011; 14(2): 264 – 273.

Product added to cart
An den Anfang scrollen

Select a Pickup Point

Einkaufskorb
Es befinden sich keine Produkte in Ihrem Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
0