Überspringen zu Hauptinhalt
Gratisgeschenk(e) Ihrer Wahl ab €35,-
Vor 15:00 Uhr bestellt, am nächsten Tag geliefert
Kostenloser Versand
Versand am selben Tag
Versandkostenfrei möglich
Mein Benutzerkonto
Vitaminetekort

Welche Folgen hat ein Vitaminmangel?

Die überwiegende Mehrheit der Niederländer nimmt nicht ihre täglich empfohlene Menge an
Vitaminen auf, laut dem Niederländischen nationalen Institut für öffentliche Gesundheit und Umwelt.
Die Mehrheit der Niederländer führen deswegen zu einem Vitaminmangel. Ein solch leichter, aber
struktureller Vitaminmangel führt oft leider auch zu potenziell negativen Konsequenzen. Deswegen
verwenden die Niederländer Vitaminpräparate, um einem Vitaminmangel vorzubleiben. Gleichzeitig
verwenden die Niederländer mit Vitaminpräparate auch möglichen negativen Auswirkungen von ihren
Vitaminmangel, sind zum Beispiel ein verminderter Widerstandskraft oder erhöhter körperlicher
Ermüdung. Deshalb wird ein Vitamine Ergänzung als Mittel gegen Vitaminmangel empfohlen und
befolgt, wie auch basiert auf den Zahlen aus der Marktforschung, welche im Juni 2022 von
Niederländischen quantitativen Marktforscher Multiscope präsentiert werden.

Multiscope erklärt dass 40 % der mehr als 5.000 Befragten ihre Vitaminzufuhr regelmäßig ergänzen,
um einem Vitaminmangel vorzubeugen. Der Marktforscher rechnet durch, dass fast die Hälfte der
Niederländischen Bevölkerung Vitaminmangel vorbeugend vermeidet. Solche Vorbeugung ist in
unserer Meinung sinnvoll, weil die Vermeidung eines Vitaminmangels für viele Niederländer eine
Herausforderung ist mit nur ihren tägliche, oft zu einseitige Diät. Spezifik haben die meisten
Niederländer hauptsächlich einen Vitaminmangel an Vitamin B12 und Vitamin D, von den dreizehn
Vitaminen.

Beobachtungsstudien brachten den Mangel von einem oder mehreren der dreizehn Vitamine, in
Verbindung mit (chronischen) Beschwerden. Diese Beschwerden können bei einem langfristigen
Vitaminmangel zu Krankheiten entwickeln. Leider werden die Folgen eines Vitaminmangels allein mit
der Zeit sichtbar. Achten Sie darauf das Sie sich deshalb immer wieder einen Moment Zeit nehmen,
um Ihren Körper auf einige dieser charakteristischen und häufigen Beschwerden zu untersuchen.
Beschwerden sind zum Beispiel müde Beine oder das Auftreten von Aphten im Mund. Den nächsten
zwei Absätzen gehen zusätzlich und ausführlich darauf ein, welcher Vitaminmangel zu diesen beiden
erkennbaren Beschwerden führt.

Müde Beine mit wenig Muskelkraft durch reduziertes Energieniveau:

Müdigkeit ist ein Symptom von Vitaminmangel. Beim Menschen erkennt man Ermüdung schneller
(eher) an schweren oder müden Beinen. Hauptsächlich sind Vitamin D, B2, B6 und B12 wichtig für das
reibungslose Funktionieren unserer Muskeln. In erster Linie führt ein Mangel an Vitamin B12 zu
Blutarmut mit Müdigkeit als Symptom. Vitamin B2 trägt auch zur Energieversorgung bei, indem
Vitamin B2 den Hämoglobinspiegel im Blut aufrechterhält, was eine Voraussetzung für einen gesunden
Sauerstoffgehalt im Blut ist. Ein Mangel an Vitamin B2 und damit an Sauerstoff im Blut führt dazu, dass
die (Bein-)Muskulatur schneller ermüdet. Drittens generiert Vitamin B6 die gleiche Energieversorgung.
Ein Vitaminmangel an Vitamin B6 blockiert die Energieproduktion, was letztendlich zu Müdigkeit führt.
Müdigkeit in den Beinen ist schließlich auf einen Mangel an Vitamin D zurückzuführen.

Ein Vitamin-DMangel führt zu einer verminderten Muskelkraft.Einer verminderten Muskelkraft nehmen wir als
Müdigkeit wahr.

Geschwüre im Mund aufgrund eines geschwächten Immunsystems, durch Vitaminmangel

Aphten oder Geschwüre im Mund sind zu erkennen an grauweißen bis gelblichen Bläschen oder
Geschwüren mit einem Durchmesser von drei bis vier Millimetern. In unserem Mund befinden sich
Mundgeschwüre auf der Innenseite der Lippen, Wangen oder unter der Zunge. Die Entwicklung von
Mundgeschwüren ist verbunden mit einer verminderten Widerstandskraft aufgrund eines
Vitaminmangels der Vitamine C und B12. In einem Artikel in der Holländischer Monatszeitschrift

‚Huisarts en Wetenschap‘ über rezidivierende Mundgeschwüre und Vitamin B12, publizieren die
Autoren dass die Einnahme von Vitamin B12 wirksam ist gegen die Vorbeugung von Mundgeschwüren.
Ein Viertel der Niederländischen Bevölkerung leidet mehrmals im Jahr von solchen Geschwüren. Die
Ergänzung von Vitamin C und B12 istsofort ein effektiver und sicherer Ansatz zur Lösung eines häufigen
Problem.

Product added to cart
An den Anfang scrollen

Select a Pickup Point

Einkaufskorb
Es befinden sich keine Produkte in Ihrem Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
0