Überspringen zu Hauptinhalt
Gratisgeschenk(e) Ihrer Wahl ab €35,-
Vor 15:00 Uhr bestellt, am nächsten Tag geliefert
Kostenloser Versand
Versand am selben Tag
Versandkostenfrei möglich
Mein Benutzerkonto
superfood broccoli

Wie lässt sich Superfood Brokkoli lecker zubereiten?

Lesezeit: +-4 Minuten

Wir alle wissen es; Sie möchten sich am kommenden Abend gesund ernähren. Du recherchierst im Internet und findest heraus: Brokkoli! Eines der gesündesten Gemüse, das Sie essen können. Ein paar Stunden später und da ist er, die Pfanne mit gekochtem Brokkoli. An diesem Abend erfährt man auch, dass dieses Superfood (nach Meinung eines alten Kochs) gar nicht so gut schmeckt. Glücklicherweise kann ich dir dabei mit einem schönen Rezept für Brokkoli helfen. Außerdem versuche ich dir zu erklären, warum du diesem Superfood eine Chance geben solltest.

Was ist ein Superfood und warum sollte ich es essen?

Was ist ein Superfood und warum sollte ich es essen?

Ein Superfood ist (um ehrlich zu sein) ein Marketingbegriff für ein Lebensmittel, das voller Vitamine, Mineralien und Antioxidantien steckt.

Folgende Obst- und Gemüsesorten kannst du als Superfood ansehen:

  • Goji-Beeren
  • Kakaobohnen
  • Hanfsamen
  • Weizengrass
  • Knoblauch
  • Fetter Fisch
  • Olivenöl

Nun ist es natürlich nicht möglich, ein ganzes Stück Knoblauch als pflanzlichen Ersatz zu nehmen oder ein Glas Olivenöl zu trinken. Deshalb möchte ich auf das Superfood Brokkoli aufmerksam machen. Brokkoli ist sehr gesund, das Gemüse enthält viele Antioxidantien, die Vitamine C, E und B11. Die Frage ist jedoch: Wie kann ich dieses Gemüse oft essen und das Rezept gesund halten?

Wie kann ich Superfood Brokkoli schmackhaft machen und gesund halten?

Die Antwort ist einfach: Kochen. Jetzt höre ich Sie denken, gekochter Brokkoli schmeckt überhaupt nicht (/ wir stimmen voll und ganz zu). Der Unterschied besteht jedoch darin, dass wir diesen Brokkoli etwas länger als gewöhnlich kochen. Weil wir eine schöne Suppe daraus machen werden!

Nachfolgend finden Sie das Rezept für eine Brokkolisuppe, die für ein gutes Geschmacks-/Gesundheitsverhältnis optimiert wurde.

Lieferungen:

  • Brokkoli
  • Wasser
  • Eine Handvoll geröstete Walnüsse
  • Pfeffer und Salz
  • Mixer

Optional hinzuzufügen (dies geht zu Lasten des gesunden/schmackhaften Verhältnisses):

  • Creme fraiche
  • Kochsahne
  • Toast

Vorbereitung:

Den Brokkoli (Stiel und alles) in Stücke schneiden. Legen Sie den Brokkoli in eine Pfanne und füllen Sie ihn mit Wasser auf bis der Brokkoli gerade bedeckt ist. Kochen Sie den Brokkoli bis er weich ist und geben Sie ihn in den Mixer. Nun folgt der geheime Schritt dieses Rezepts: füllen Sie nun den Mixer, der den Brokkoli enthält, mit dem (noch heiß kochenden) Wasser in dem der Brokkoli gekocht wurde (dieses Wasser ist voller Geschmack und Vitamine) und drehen Sie ihn, bis alles eine gleichmäßige Masse ist. Es ist jedem selbst überlassen, wie dick die Suppe sein soll. Wenn Sie eine dicke Suppe bevorzugen, empfehle ich, nicht zu viel Wasser zu verwenden und umgekehrt.

Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Schüssel mit ein paar Walnüssen servieren.

Spitze:

Was Sie auch tun könnten, ist, nicht mehrere Stücke gekochten Brokkolis zu pürieren und zusammen mit den Walnüssen als Garnitur in Ihre Tasse zu geben.

Product added to cart
An den Anfang scrollen

Select a Pickup Point

Einkaufskorb
Es befinden sich keine Produkte in Ihrem Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
0