Vitamin-D-Mangel: Ursachen und wie man dieses Problem angeht - Kala Health
Überspringen zu Hauptinhalt
Gratisgeschenk(e) Ihrer Wahl ab €35,-
Vor 15:00 Uhr bestellt, am nächsten Tag geliefert
Kostenloser Versand
Versand am selben Tag
Versandkostenfrei möglich

Vitamin-D-Mangel: Ursachen und wie man dieses Problem angeht

Der Winter steht wieder vor der Tür. Weltweit ist es der nasseste und wärmste November, der jemals gemessen wurde. Obwohl die extreme Kälte noch in weiter Ferne liegt, ist es eine Frage der Zeit, bis wir wieder in 3-Lagen-Bekleidung, inklusive Thermo-Leggings, rausgehen.

Net als England und Deutschland sind auch für ihr regnerisches Wetter bekannt. Während es im Sommer für die meisten Menschen kein Problem darstellt, scheint es in den Wintermonaten schwieriger zu sein, ausreichend Vitamin D zu sich zu nehmen. Im Dunkeln zur Arbeit zu gehen, den ganzen Tag im Büro zu sitzen und im Dunkeln nach Hause zu gehen, sind nicht gerade die besten Voraussetzungen für die Produktion von Vitamin D.

So empfiehlt der Inspektionsrat beispielsweise Senioren und Menschen mit dunkler Hautfarbe, zusätzlich Vitamin D zu sich zu nehmen, um unter anderem die Knochen zu stärken. Darüber hinaus hat Vitamin D einen positiven Einfluss auf das Immunsystem und ist gut für die Muskelfunktion.

Möchten Sie mehr über Vitamin D lesen? Runterscrollen!

•       Ursachen von Vitamin-D-Mangel

•       Vitamin D und K2

•        In Kürze

•        Fragen?

Ursachen für Vitamin-D-Mangel

Ein Vitamin-D-Mangel hat mehrere Ursachen. Einer der Hauptgründe ist der Mangel an Sonnenlicht. Vitamin D wird produziert, wenn die Haut Sonnenlicht ausgesetzt ist. Wussten Sie, dass Sie das meiste Vitamin D auf Ihrem Rücken produzieren? Das liegt daran, dass Ihr Rücken aus einer großen Hautoberfläche besteht.

Wie bereits erwähnt, kann es in den Niederlanden in den Wintermonaten schwieriger sein, ausreichend Vitamin D zu sich zu nehmen, da es dort weniger Sonnenlicht gibt und die Tage kürzer sind. Darüber hinaus kann ein Vitamin-D-Mangel durch eine wenig abwechslungsreiche Ernährung verursacht werden, da fetter Fisch und Eier wichtige Vitamin-D-Quellen sind.

Es ist wichtig zu verstehen, welche Faktoren zu einem Vitamin-D-Mangel beitragen können, damit Sie die richtigen Maßnahmen zur Behebung des Mangels ergreifen können. Es ist wichtig, ausreichend Sonnenlicht zu bekommen, da dies die wichtigste Vitamin-D-Quelle ist. Es wird empfohlen, sich je nach Empfindlichkeit und Hautfarbe täglich 10 bis 30 Minuten draußen in der Sonne aufzuhalten. Helle Hauttöne produzieren Vitamin D schneller als dunkle Hauttöne. Bitte beachten Sie: Bei einer helleren Hautfarbe kommt es auch schneller zu einem Sonnenbrand.

Darüber hinaus ist es wichtig, eine Ernährung einzuhalten, die reich an Vitamin D ist. Wem das alles nicht ausreicht, kann über die Einnahme von Vitamin D-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln nachdenken. Selbstverständlich tun Sie dies immer in Absprache mit Ihrem Arzt.

Vitamin D und K2

Vitamin D und K2 sind wichtige Nährstoffe für die Knochen- und Herz-Kreislauf-Gesundheit. Vitamin D unterstützt die Aufnahme von Kalzium in die Knochen und Zähne, während Vitamin K2 Kalzium zu den Knochen leitet und verhindert, dass es sich in den Arterien ansammelt. Da Vitamin D und Vitamin K2 so gut zusammenarbeiten, kann die Kombination von Nahrungsergänzungsmitteln beider Nährstoffe eine wirksame Möglichkeit sein, diese wieder aufzufüllen.

Zugelassene gesundheitsbezogene Angaben, Vitamin D:

• ist wichtig für den Kalziumspiegel im Blut

• ist für das normale Wachstum und die normale Entwicklung der Knochen von Kindern notwendig

• ist gut für die Aufnahme von Kalk

• unterstützt die Aufnahme von Kalzium und Phosphor

• hilft beim Zellteilungsprozess

• unterstützt das (natürliche) Immunsystem der Körperzellen von Kindern

• hat einen positiven Einfluss auf das Immunsystem

unterstützt die Zähne

• ist gut für die Muskelfunktion

In Kürze

Vitamin D ist ein wichtiger Nährstoff für die Knochengesundheit. Ein Vitamin-D-Mangel wird durch Faktoren wie fehlende Sonneneinstrahlung verursacht. Ein Vitamin-D-Mangel kann durch Sonneneinstrahlung, Ernährungsumstellung und Nahrungsergänzungsmittel behoben werden. Darüber hinaus kann die Kombination von Vitamin-D- und Vitamin-K2-Ergänzungsmitteln zur Gesundheit von Knochen und Muskeln beitragen. Es ist jedoch wichtig, diese Nahrungsergänzungsmittel nur unter Anleitung eines Arztes oder Ernährungsberaters einzunehmen, um sicherzustellen, dass die Dosierungen sicher und wirksam sind.

Klicken Sie hier für einen direkten Link zur Vitamin-D3-Ergänzung.

Haben Sie Fragen zum Thema Vitamin D?

Haben Sie nach der Lektüre dieses Blogs über Vitamin D noch Fragen zu diesem Nahrungsergänzungsmittel? Dann rufen Sie uns unter (+31) (0)70 345-0290 an oder senden Sie uns eine E-Mail an info@kalahealth.nl.

Onze producten

Voor een gezonde levensstijl

Verwendete Quellen:

  • Holick MF. Vitamin D deficiency. N Engl J Med. 2007 Jul 19;357(3):266-81. doi: 10.1056/NEJMra070553. PMID: 17634462.
  • Institute of Medicine (US) Committee to Review Dietary Reference Intakes for Vitamin D and Calcium. Dietary Reference Intakes for Calcium and Vitamin D. Washington (DC): National Academies Press (US); 2011. PMID: 21796828.
  • Cashman KD, Dowling KG, Škrabáková Z, Gonzalez-Gross M, Valtueña J, De Henauw S, Moreno L, Damsgaard CT, Michaelsen KF, Mølgaard C, Jorde R, Grimnes G, Moschonis G, Mavrogianni C, Manios Y, Thamm M, Mensink GBM, Rabenberg M, Busch MA, Cox L, Meadows S, Goldberg G, Prentice A, Dekker JM, Nijpels G, Pilz S, Swart KM, van Schoor NM, Lips P, Eiriksdottir G, Gudnason V, Cotch MF, Koskinen S, Lamberg-Allardt C, Durazo-Arvizu RA, Sempos CT, Kiely M, Vuksanović V, Ksenija M, Stražar K, Bhattoa HP. Vitamin D deficiency in Europe: pandemic? Am J Clin Nutr. 2016 Apr;103(4):1033-44. doi: 10.3945/ajcn.115.120873. PMID: 26864360.
  • van Schoor NM, Lips P. Worldwide vitamin D status. Best Pract Res Clin Endocrinol Metab. 2011 Aug;25(4):671-80. doi: 10.1016/j.beem.2011.06.007. PMID: 21925091.
  • U.S. Department of Agriculture, Agricultural Research Service. 2021. USDA Food Composition Databases. https://fdc.nal.usda.gov/. Accessed April 26, 2023.
Product added to cart
An den Anfang scrollen

Select a Pickup Point

Einkaufskorb
Es befinden sich keine Produkte in Ihrem Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
0