Was ist Glucosamin? - Kala Health
Überspringen zu Hauptinhalt
Gratisgeschenk(e) Ihrer Wahl ab €35,-
Vor 15:00 Uhr bestellt, am nächsten Tag geliefert
Kostenloser Versand
Versand am selben Tag
Versandkostenfrei möglich

Was ist Glucosamin?

Glucosamin ist eine körpereigene Substanz und ein kleines Molekül, das dem Zuckermolekül Glucose sehr ähnlich ist. Glucosamin wird jedoch aus Fruktose und der Aminosäure Glutamin hergestellt. Glucosamin kommt in fast allen Körpergeweben vor und fungiert beispielsweise als Knorpelbaustein. Glucosamin ist für Knorpelzellen unerlässlich, um gemeinsam durch die Bildung von Glykosaminglykanen ein starkes Gewebe zu bilden. Glykosaminglykane bilden lange Ketten von „Kugeln“ aus Glukosamin, und diese langen Ketten von Glykosaminglykanen werden Polymere genannt. Solche Polymere sorgen dafür, dass der Knorpel bei alltäglichen Bewegungen fest und elastisch ist. Aber auch in Ruhe, zum Beispiel während unseres Schlafs.

 

  • Was bewirkt Glucosamin im Körper?
  • Was sind Tipps zur Vorbeugung von Arthrose?

Was bewirkt Glucosamin im Körper?

Obwohl Glucosamin in fast allen Körpergeweben vorhanden ist, sind nur wenige natürliche Nahrungsquellen reich an Glucosamin. Besonders Schalen- und Krustentiere wie Hummer, Garnelen und Krabben enthalten Glucosamin. Glucosamin kommt auch im Knorpel von Tieren vor. In einer westlichen Ernährung werden Lebensmittel wie weißes Fleisch jedoch selten konsumiert, sodass wir fast kein Glucosamin zu uns nehmen. Aus diesem Grund nehmen viele Menschen beispielsweise bei Arthrose-Beschwerden Glucosaminpräparate ein. Glucosaminpräparate können helfen, schmerzhafte und steife Gelenke zu verhindern oder zu lindern. Bei Arthrose leiden Menschen unter dem Verschleiß von Knorpel auf den Gelenkflächen, was zu einer geringeren Dämpfung während der Bewegung führt. Bei Arthrose verursachen die verminderte Dämpfung und deformierte Gelenke beim Menschen eine Zunahme der Schmerzen. Um Arthrose vorzubeugen, sollten Menschen daher erwägen, diese pflanzlichen, hochwertigen, reinsten (98 %) und stabilsten (82 %) Glucosaminpräparate auf Basis einer HCL-Bindung einzunehmen. Das Nahrungsergänzungsmittel ist granuliert und daher für die Einnahme leicht zu mischen. Pflanzliches Glucosamin eliminiert auch das Risiko einer allergischen Reaktion im Vergleich zu Glucosamin aus Schalen- und Krustentierresten

Was sind Tipps zur Vorbeugung von Arthrose?

Glucosamin hilft bei der Gesundheit unserer Gelenke. Wir profitieren sehr von gesunden Gelenken, da die Verbindung zwischen mehreren Knochen stark bleibt. Wir bemerken die Gesundheit unserer Gelenke während des täglichen Trainings, falls die Gesundheit der Gelenke nachlässt. Glücklicherweise gibt es neben der Glucosamin-Supplementierung mehrere Tipps, die wir beachten können, um unsere Gelenke gesund zu halten. Zum Beispiel ist es zunächst ratsam, die Gesundheit unserer Gelenke zu erhalten, indem Sie sich täglich eine halbe Stunde bewegen. Wenn Sie bereits an Arthrose leiden, empfiehlt es sich, Fahrrad zu fahren, zu schwimmen oder Yoga zu praktizieren. Zweitens sollten wir unsere Gelenke warm und funktionstüchtig halten, indem wir uns ausreichend warm anziehen. Weil kalte Luft bewegt auch nicht. Wichtig ist auch, dass wir ein gesundes Körpergewicht annehmen, um unsere Gelenke nicht unnötig zu belasten. Im Streben nach einem gesunden Körpergewicht können wir bestimmte Ernährungsgewohnheiten verfolgen. Es ist gut für unsere Knochen und Gelenke, wenn wir eiweiß- und kalziumreiche Produkte zu uns nehmen. Außerdem sollten wir täglich zwei bis drei Liter Wasser trinken, da der Gelenkknorpel zu drei Viertel aus Wasser besteht.

Onze producten

Voor een gezonde levensstijl

Product added to cart
An den Anfang scrollen

Select a Pickup Point

Einkaufskorb
Es befinden sich keine Produkte in Ihrem Warenkorb!
Mit dem Einkaufen fortfahren
0